Aufrufe
vor 7 Monaten

01-02 | 2018

Service Rezensionen

Service Rezensionen Erfolgreiches Energiemanagement Grit Reimann, Beuth Verlag, Berlin, ISBN: 978-3-410-27368-4 Die Norm DIN EN ISO 50001 stellt einen internationalen, systematischen Ansatz zur fortlaufenden Verbesserung energiebezogener Leistungen in Organisationen dar. Der praxisorientierte Leitfaden „Erfolgreiches Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001“ soll den Anwender bei Aufbau und Implementierung eines kostensparenden Energiemanagementsystems im eigenen Unternehmen unterstützen. Die Autorin interpretiert die einzelnen Abschnitte der Norm, gibt Hinweise zur betrieblichen Umsetzung und veranschaulicht sie anhand von Beispielen und Musterlösungen aus der Praxis. Alle Vorlagen, Musterlösungen und Formblätter können aus der Mediathek abgerufen und den eigenen Anforderungen angepasst werden. Die dritte, aktualisierte Auflage berücksichtigt den aktuellen Stand der Gesetz gebung und der Normung (neue Fassungen 2015 der Normen DIN EN ISO 9001 und DIN EN ISO 14001) sowie weiterer neuer Energiemanagement-Normen aus der 50000er-Reihe. Europäisches Meeresumweltrecht Die Untersuchung verdeutlicht das Zusammenspiel zwischen den europäischen und den internationalen Bestimmungen zum Meeresumweltrecht. Analysiert werden die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und der International Maritime Organization im internationalen Mehrebenensystem am Beispiel der europäischen und internationalen Bestimmungen zum Schwefelgehalt von Schiffskraftstoffen und zur Begrenzung der CO 2 -Emissionen der Schifffahrt. Katarina Solf, Nomos Verlag, Baden-Baden ISBN: 978-3-8487-3632-4 Umweltschutztechnik Ulrich Förstner, Springer Verlag Berlin Heidelberg, ISBN: 978–3–642–22973–2 Der Titel erscheint in der Neuauflage vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um die regenerativen Energien. Waren schon in der 7. Auflage unter dem Leitbild einer klimafreundlichen Energieversorgung die Schwerpunkte in den klassischen Disziplinen Luft und Lärm, Abwasser und Trinkwasser, Boden und Altlasten sowie Abfall und Recycling beträchtlich verändert worden, so wird diese Entwicklung jetzt mit dem Querschnittsthema „Rohstoffeffizienz“ abgerundet. Das Thema „Nachhaltigkeit“ bei der Umgestaltung der Versorgungssysteme von der kommunalen bis zur globalen Ebene bildet die Klammer zwischen Ökologie, Ökonomie und Technik im betrieblichen Umweltschutz, in der Wasserwirtschaft und in der Stoffwirtschaft. Für Industrie, Behörden und Studierende bietet das Kompendium in bewährter Weise einen vollständigen Überblick über Grundlagen, Methoden und Vorschriften zum Technischen Umweltschutz einschließlich der ethischen, sozialen, rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge. 58 UmweltMagazin Januar - Februar 2018

Stellenangebot Der Springer-VDI-Verlag mit Sitz in Düsseldorf ist einer der führenden technischen Fachverlage in Deutschland. Das Verlagsangebot umfasst eine breite Palette renommierter Fachzeitschriften aus den Bereichen Konstruktion, Produktion, Technische Sicherheit, Bau, Logistik, Energie und Umwelt. Wir suchen zum 01. 04. 2018 einen Chefredakteur (m/w) Zeitschrift UmweltMagazin Ihr Aufgabengebiet: • Leitung der Redaktion • Akquisition von Autoren • Komplette redaktionelle Erstellung der Zeitschrift von der Terminplanung bis zur Heftzusammenstellung • Vertretung der Zeitschrift im Markt (Firmenbesuche, Messen, Pressekonferenzen) • Umsatzorientierte Weiterentwicklung der Zeitschrift (Print und Online) • Entwicklung von Sonderpublikationen • Enge Kooperation mit Herausgebern, Verbänden und Institutionen Unser Anforderungsprofil: • Abgeschlossenes Studium, möglichst Umwelttechnik • Berufserfahrung als Redakteur/Chefredakteur einer B-to-B - Fachzeitschrift • Fundierte Fach- und Marktkenntnisse • Kommunikationsstarke, überzeugende und gut vernetzte Persönlichkeit • Versiert in der zielgruppenadäquaten und professionellen Nutzung von Social-Media-Kanälen und anderen Online-Plattformen • Erfahrung mit elektronischen Redaktionssystemen, z.B. Tango • Gute Englischkenntnisse Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Ihren Gehaltsvorstellungen ausschließlich online an Springer-VDI-Verlag GmbH & Co. KG VDI-Platz 1 40468 Düsseldorf Email: personal@vdi-nachrichten.de Weitere Information zu unserem Verlag finden Sie unter www.springer-vdi-verlag.de

Ausgabenübersicht