Aufrufe
vor 3 Jahren

4/5 | 2012

  • Text
  • Unternehmen
  • Umweltmagazin
  • Ifat
  • Entsorga
  • Energie
  • Wasser
  • Halle
  • Technik
  • Anlagen
  • Umwelt

Inhalt Bild:

Inhalt Bild: Bodenwasserversorgung/ Endress+Hauser Bild: Lukas Barth Die steigenden Anforderungen anWassernetze 12 und Anlagen führen zu wachsenden technologischen Herausforderungen, auch für die darin enthaltene Messtechnik. Endress+Hauser bietet hierzu technisch neue Lösungen an, die erstmals auf der IFAT Entsorga 2012 vorgestellt werden. Alle zwei Jahre kommt die Umwelttechnik-Branche in München zusammen, um neue Innovationen zu präsentieren und 14 gemeinsam über aktuelle Themen zudiskutieren. In unserem Special IFAT Entsorga 2012 berichten wir über die Highlights der Messe, die mit einer belegten Flächen von 215 000 Quadratmetern und mehr als 2730 Ausstellern einen neuen Rekord aufstellt. Rubriken 3 Gastkommentar 43 Impressum Nachrichten 6 Aus Unternehmen, Politik und Forschung 7 Aus dem Umweltbundesamt 8 Wirtschaftsticker 9 Köpfe 9 Vorschau 10 Europa –kurz notiert Titelthema 12 Wasser messen –ganz einfach Technisch neue Lösungen von Endress+Hauser Special: IFAT Entsorga 2012 14 IFAT Entsorga belegt alle Messehallen Die Messe im Überblick 16-41 Produkte und Verfahren Innovationen auf der Messe 16 Verfügbarkeit und Leistung imFokus Neue Dekanter-Generation 22 ph-Wert: Kritische Größe sicher messen Trinkwasserkontrolle in Deutschland 26 Mobile Hygiene Desinfektionsfahrzeug für einwandfreies Trinkwasser 30 Überwachung aus der Ferne Pumpenstationen mit Hochwasseralarm 32 Kunststoffrecycling 2.0 Sortenreinheit und ökologische Aspekte 34 Große Chancen für kleine Kläranlagen Servicepaket für eine optimierte Abwasserentsorgung Technik und Management Wasser/Abwasser 42 Der niederländische Wassersektor im Wandel Neue Wasserstrukturen für mehr Effizienz und Einsparung 46 Leichtflüssigkeitsabscheider überwachen Warneinrichtungen schützen vor Überraschungen 48 Mit Hochwasserrisiken richtig umgehen Risikokommunikation für Kommunen und Industrie 52 PFT-Verbindungen aus Wasser eliminieren Mehrstufige konzipierte Reinigungsanlage imEinsatz Abfall/Recycling 54 Sanierung eines Braunkohle-Kraftwerks Rekultivierung: von der Deponie zur grünen Landschaft 56 Materialeffizienz in Unternehmen Eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln Erneuerbare Energien 58 Energie aus Biomethan Wärmeversorgung über dezentrale Blockheizkraftwerke 60 Klimaverträglich: Erneuerbares Methan Neue Perspektiven bei der Stromerzeugung Luft 64 Der Emissionshandel und die Energiewende Der Einfluss auf deutsche Anlagen 4 UmweltMagazin April-Mai 2012

Bild: Phoenix Contact Electronics Bild: Cremer Für den Betrieb des Wasserkraftwerks 66 Niederhausen muss der Pegel des angegliederten Stausees überwacht werden. Zur permanenten Kontrolle wurde rund um den Stausee ein Funksystem aufgebaut. 68 Eine Bilanzierung sämtlicher verursachter Emissionen ist vor dem Hintergrund einer sinnvollen Vermeidungsstrategie unerlässlich. Für ein Chemie-Unternehmen wurde daher erstmalig der Carbon Footprint für einen kompletten Produktionsstandort ermittel. Leittechnik 66 Kommunikation im Wasserkraftwerk Funkbasierte Pegelüberwachung inNiederhausen Management 68 Carbon Footprint Treibhausgas-Emissionen bilanzieren 72 PIUS: Wissen über Ressourceneffizienz Kontinuierlicher Länderaustausch Recht Technik und Management 74 Wenn es dem Nachbarn stinkt Schutz gegen Biogasanlagen 76 Recht kompakt Meldungen zuRechtsveränderungen 77 Recht-Monitoring Änderungen und Neufassungen von Regelwerken Branche 84 Gut geplant: Windkraft aus Holz Vorarbeit mit intelligenter Software 86 Begrünter Schallschutz Lärmschutzmaßnahmen ingeschlossenen Ortschaften 88 Messbar abgedichtet Oberflächenabdichtung auf einer ehemaligen Mülldeponie Service 90 Bücher 91 Standards* 92 Umweltmärkte* Wasserknappheit imMaghreb 94 Ko-op-Börse* Alle mit * markierten Beiträge sind in der Mitgliederausgabe der VDI-GEU/Umwelttechnik nicht enthalten! Organschaften/Medienpartnerschaft 78 VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) 81 Verband der Betriebsbeauftragten für Umweltschutz (VBU) 82 Verband für nachhaltiges Umweltmanagement e.V. (VNU) 83 Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) Diese Ausgabe enthält folgende Beilage: Martin Mantz GmbH, Niedernberg Wir bitten unsere Leser, diese zu beachten. UmweltMagazin April-Mai 2012 5

Ausgabenübersicht