Aufrufe
vor 4 Jahren

1/2 | 2015

  • Text
  • Unternehmen
  • Januar
  • Februar
  • Umweltmagazin
  • Technik
  • Einsatz
  • Anforderungen
  • Anlagen
  • Recycling
  • Wasser
  • Umwelt
  • Magazin

Inhalt 12

Inhalt 12 Titelbildcollage: Berzelius, wilhei/Pixelio, Peter von Bechen/Pixelio, lichtkunst.73/Pixelio Die Schaffung von geschlossenen Stoffkreisläufen ist und bleibt das Ziel der modernen Kreislaufwirtschaft. Entscheidend hierfür ist die Abfall- und Recyclingbranche. Anfallende Abfälle müssen optimal verwendet oder bestmöglich verwertet werden. Dies betrifft alle Stoffgruppen. Für die deutsche Wirtschaft wird die Abfall- und Recyclingbranche damit zum Rohstofflieferanten. In unserem Special Kreislaufwirtschaft/Recycling stellen wir innovative Lösungen vor, um mit moderner Technik die unterschiedlichsten Ressourcen konsequent aufzubereiten und dem Stoffkreislauf wieder zuzuführen – von Blei aus Fahrzeugbatterien über recycelten Kunststoff aus Biopolymeren bis hin zu Metall, das aus Autokarossen und Industriemaschinen gewonnen wurde. Rubriken 3 Gastkommentar 15 Impressum/Vorschau Nachrichten 6 Aus Unternehmen, Politik und Forschung 7 Aus dem Umweltbundesamt 8 Wirtschaftsticker 9 Köpfe 10 Europa – kurz notiert Special: Kreislaufwirtschaft/Recycling 12 Umweltverträglichere Verpackungen Effektiver Stoffkreislauf hält Umweltbelastung gering 14 Vollautomatische Kanalballenpresse Verpackungshersteller optimiert die Prozesse 16 Industrie zeigt Produktverantwortung Stoffkreisläufe schließen und Ressourcen behandeln 18 Entwicklung neuer Zerkleinerungslösungen Maßgeschneiderte Shredder für verschiedene Materialien 20 Wachstumsmarkt Metallrecycling Umweltpolitik ressourcenschonender gestalten 22 Batterierecycling auf höchstem Niveau Verbrauchte Altbatterien wiederverwerten 24 Holzpelletieranlage in den USA Kompaktierung von Säge- und Holzspänen Markt 26 Marktübersicht Innovationen und bewährte Lösungen 27 Produkte und Verfahren Technische Antworten auf aktuelle Umweltfragen 30 Projekte Umwelttechnik in Forschung und Praxis 30 Projekte – kompakt Ticker zu neuen Projekten Technik und Management Wasser/Abwasser 32 Wasseraufbereitung mit High-End-Technologie Einsatz von weitergehenden Reinigungstechniken 34 Effektive Meerwasserentsalzung Verfahren zur Aufbereitung von Trinkwasser 36 Abwassertechnik für anspruchsvolle Gebiete Tauchpumpen mit Schneidwerk für schwierige Fälle 38 Einleitung von Niederschlagswasser Beispiele aus der Praxis Management 40 ISO 50001 Zertifizierung leicht gemacht 4 UmweltMagazin Januar - Februar 2015

32 Bild: GE 40 Bild: Witte Automotive In der Industrie und den Gemeinden steigen die Kosten für die Wasserversorgung und für die Wiederaufbereitung von Abwasser kontinuierlich an. Erhöhte Qualitätsanforderungen an Trinkwasser sowie strengere Einleitbedingungen für Abwasser erfordern den vermehrten Einsatz von weitergehenden Reinigungstechnologien. Ultrafiltrationsmembranen von General Electric (GE) spielen hierbei eine besondere Rolle. Effizienter Umgang mit Energie und geringere Energiekosten sind oft die Voraussetzungen für die Zertifizierung nach ISO 50001. Mit dem passenden Werkzeug sind diese Ziele schnell erreicht. Der Automobilzulieferer Witte Automotive hat sein komplettes Energiemanagementsystem mit der Unterstützung der Online-Software EcoWebDesk innerhalb kürzester Zeit aufgebaut. Energie/Erneuerbare Energien 42 Energieeffiziente Zerkleinerung von Abfällen Das BMBF-Verbundprojekt „EtaMax“ Luft/Lärm 46 Bioethanol aus landwirtschaftlichen Abfällen Großtechnische Anlage im Einsatz Recht 48 Änderung der Verpackungsverordnung Neue Regelungen und Konsequenzen für Unternehmen 50 Recht-Monitoring Änderungen und Neufassungen von Regelwerken 50 Recht kompakt Meldungen zu Rechtsveränderungen Organschaften/Medienpartnerschaft 52 VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) 52 Verband für Nachhaltigkeits- und Umwelt - management e. V. (VNU) 53 Verband der Betriebsbeauftragten e. V. (VBU) 54 Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) Branche 55 Wasser Berlin International 2015 Kompakter, umfassender und strukturierter 56 Schraubengebläse für mehr Effizienz Modernisierung im Betrieb Service 58 Ko-op-Börse 59 Rezensionen* 60 Umweltmärkte* Recycling- und Entsorgungswirtschaft in Frankreich 62 Standards* Alle mit * markierten Beiträge sind in der Mitgliederausgabe der VDI-GEU nicht enthalten! Das Jahres-Inhaltsverzeichnis 2014 finden Sie als PDF-Dokument auf www.umweltmagazin.de. UmweltMagazin Januar - Februar 2015 5

Ausgabenübersicht