Aufrufe
vor 4 Jahren

10/11 | 2014

  • Text
  • Umweltmagazin
  • Oktober
  • Unternehmen
  • Deutschland
  • Energie
  • Einsatz
  • Technik
  • Anlagen
  • Beispielsweise
  • Abwasser

INHALT Titelbild: Wago,

INHALT Titelbild: Wago, QTE, Scatec Solar Bild: Gildemeister Der Solarpark Kalkbult im Nordwesten Südafrikas 12 belegt eindrucksvoll, dass Entwicklungs- und Schwellenländer beim Ausbau Erneuerbarer Energien immer wichtiger werden. Technologieunternehmen aus Deutschland übernehmen dabei inden wachsenden Auslandsmärkten aufgrund ihres Entwicklungsvorsprungs Vorreiterrollen. Die für die Steuerung des südafrikanischen Solarkraftwerks notwendige IPC-Hardware etwa kommt von Wago aus Minden. Die Energiewende ist eine Jahrhundertaufgabe. Der 14 Einsatz von Photovoltaik, Windenergie und Biogas beschränkt sich dabei aber nicht allein auf die Strom- und Wärmeerzeugung, sondern bezieht auch den Sektor Mobilität mit ein. In unserem Special Erneuerbare Energien beleuchten wir daher auch Neuentwicklungen aus diesem Bereich und zeigen, wie Strom aus regenerativen Quellen gespeichert werden kann. RUBRIKEN 3 Gastkommentar 17 Impressum/Vorschau NACHRICHTEN 6 Aus Unternehmen, Politik und Forschung 7 Aus dem Umweltbundesamt 8 Wirtschaftsticker 9 Köpfe 10 Europa –kurz notiert TITELTHEMA 12 Fernwirkeinsatz im Solarkraftwerk Steuerung des größten Solarparks in Südafrika SPECIAL: ERNEUERBARE ENERGIEN 14 Sprit aus dem Speicher Gewerbliche Eigennutzung am Beispiel einer Elektroflotte 16 Näher amKunden Interview mit Availon zum Wachstumsmarkt Windenergie 18 Maximale Rentabilität für Anlagenbetreiber Data Management zur Optimierung bestehender Systeme 20 Biosprit: kein Strohfeuer Nicht essbare Pflanzenreste im Einsatz bei Mercedes 22 Erfolgreich durch intelligente PV-Technik Systemische Komplettlösung SPECIAL: ERNEUERBARE ENERGIEN 24 Bioerdgasmarkt im Wandel EEG 2014 setzt neue Rahmenbedingungen 26 Trend zur industriellen Eigenerzeugung Einsparpotenziale durch Subventionen und Vergütungen MARKT 28 Produkte und Verfahren Technische Antworten auf aktuelle Umweltfragen 30 Projekte Umwelttechnik in Forschung und Praxis 31 Projekte –kompakt Ticker zu neuen Projekten TECHNIK UND MANAGEMENT WASSER/ABWASSER 34 Hebeanlagen für jeden Bedarf Praxisbeispiele für Pumpenstationen imEinsatz 36 Umweltverträgliche Entwässerung GFK-Wickelrohre im Einsatz bei Autobahnausbau 38 Alternative Schachtsanierung Die Vorteile der SiS-Methode 40 Abwasser-Wärmenutzung in der Schweiz Nachhaltiger Umgang mit Wasser und Energie 4 UmweltMagazin Oktober -November 2014

Bild: Amiantit Germany GmbH Bild: Herbold Meckesheim Bei einem der wichtigsten Infrastruktur-Projekte Süddeutschlands haben GFK-Wickelrohre der Amiantit- 36 Gruppe eine zentrale Bedeutung für die schnelle und umweltverträgliche Projektdurchführung. Imersten Bauabschnitt wurden 26Kilometer GFK-Rohre des Flowtite- Systems inNennweiten von DN300 bis DN 1200 verlegt – und das sehr erfolgreich: Nicht eine einzige Undichtigkeit wurde entdeckt. Weil Störstoffe zusammen mit dem Aufgabegut in die 42 Verarbeitungsmaschinen gelangen, kommt es in Kunststoff-Recyclinganlagen immer wieder zuMaschinenschäden. Eine mögliche Folge: die komplette Aufbereitungsmaschine wird lahmgelegt. Ein neu entwickeltes, in eine pneumatische Förderanlage integriertes System nutzt unterschiedliche Fluggeschwindigkeiten, umWert- und Störstoffe zu trennen. TECHNIK UND MANAGEMENT ABFALL/RECYCLING 41 Edelmetalle aus Alt-Kats gewinnen Ein Plasmaschmelzofen optimiert das Recycling 42 Wertstoffe fördern, Störstoffe abscheiden Abscheideanlage zur Pilotanwendung imPET-Recycling MESS-/LEITTECHNIK 44 Intelligente Vernetzung Biogasforschungsanlage mit Synergieeffekten LUFT/LÄRM 46 Absaug-/Filtertechnik: wichtiger als gedacht Maßnahmen zur Einhaltung des neuen Staubgrenzwertes MANAGEMENT 48 Produktionsintegrierter Umweltschutz Effizienter und umweltfreundlicher wirtschaften RECHT 50 Das EEG 2.0 Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 52 Recht kompakt Meldungen zuRechtsveränderungen 52 Recht-Monitoring Änderungen und Neufassungen von Regelwerken ORGANSCHAFTEN/MEDIENPARTNERSCHAFT 53 VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) 56 Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e. V. (VNU) 57 Verband der Betriebsbeauftragten e.V. (VBU) 58 Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) BRANCHE 59 Stoff-Recycling in der Logistik Kanalballenpressen sorgen für Verdichtung 60 Die Sammelkapazitäten im Blick Füllstandsmessung bei Abfallcontainern 61 Solar erwärmte Luft für Hallen Alternative Beheizungstechnik SERVICE 62 Ko-op-Börse 63 Rezensionen* 64 Umweltmärkte* Recycling- und Entsorgungswirtschaft inUK 66 Standards* Alle mit * markierten Beiträge sind in der Mitgliederausgabe der VDI-GEU/Umwelttechnik nicht enthalten! Diese Ausgabe enthält folgende Beilage: Umweltinstitut Offenbach Wir bitten unsere Leser, diese zubeachten. UmweltMagazin Oktober -November 2014 5

Ausgabenübersicht