Aufrufe
vor 2 Jahren

10-11 | 2016

  • Text
  • Unternehmen
  • November
  • Umweltmagazin
  • Oktober
  • Wasser
  • Ressourceneffizienz
  • Umwelt
  • Beispielsweise
  • Energie
  • Betrieb

Inhalt 14 Die stoffliche

Inhalt 14 Die stoffliche Zusammensetzung von Kraftfahr - zeugen wandelt sich. Stahl wird durch Leichtmetalle und Kunststoffe ersetzt. Hinzu kommen immer mehr elektronische Bauteile und ändern dadurch die Bedingungen für die Verwerter. Bild: Scholz Titelthema 25 Klärschlammeindickung bedeutet, den Überschussschlamm aus den biologischen Klärstufen auf einen höheren Trockenstoffgehalt zu konzentrieren. Dies reduziert das Volumen des Schlamms bevor er in den Faulturm gepumpt wird und verbessert die Nutzung des Turmvolumens. Bild: Flottweg Gastkommentar 3 Marktimpulse aus der Wasserbranche aufnehmen René Kersten Nachrichten 6 Aus Unternehmen, Politik und Forschung 7 Aus dem Umweltbundesamt 8 Wirtschaftsticker 10 Europa – kurz notiert 11 Köpfe 12 Wirtschaftsticker Special: Ressourceneffizienz 14 Zukunftsperspektiven für das Altfahrzeugrecycling Geänderte Bedingungen für die Verwerter 16 Effiziente Wiederverwertung von Lithium-Ionen-Batterien Entwicklung eines robusten, energieeffizienten und kostengünstigen Prozesses 18 Mitarbeiter als Motoren für mehr Ressourceneffizienz Kosten im Unternehmen einsparen 21 Pressen und Schreddern aus einer Hand Neue Zerkleinerungsgeräte machen einen Betrieb zukunftsfähig 23 PVC leistet Beitrag zur Energie- und Ressourcen-Effizienz Einsatz von recyceltem Material verringert CO 2 -Ausstoß in der Produktion 25 Klärschlamm-Eindickung mit OSE Dekantern Verbesserte Ausnutzung des Faulturmvolumens 27 Neue Steuerung und Gebläse für energiesparenden Betrieb Modernisierung einer Kläranlage verbessert die Effizienz Markt 29 Projekte Umwelttechnik in Forschung und Praxis 31 Produkte und Verfahren Technische Antworten auf aktuelle Umweltfragen Messtechnik 32 Reduziertes Schlamm-Wasser-Gemisch durch genaue Messergebnisse Mikrowellen-Messsonde liefert Daten zur Schmutzwasser-Dichte und -Konzentration Wasser 34 Sanierung der Abwassersysteme am Flughafen Frankfurt am Main Einbau von Schlauchlinern unter dem Terminal 1 36 Spezielle Flachtanks als Rückhaltebecken und Sickereinrichtungen Großvolumige Tanks zur Entlastung der Kanalisation 4 UmweltMagazin Oktober - November 2016

Inhalt 38 Im Iran steht die Wasserwirtschaft im Fokus laufender Transformationsprozesse. Für lokale Ver- und Entsorger ist es eine große Herausforderung, Modernisierungen umzusetzen. Daher besteht Interesse am Aufbau von Kooperationen mit ausländischen Partnern. Bild: Sachsen Wasser 42 Die Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität muss flächendeckend und funktional sein sowie weiteren ökologischen Kriterien genügen. Als Lösung kommen in Aachen Ladesäulen mit spezieller Ökobilanz und Technik zum Einsatz, deren Beton-Werkstoff Feinstaub aus der Luft filtert. Bild: PhoenixContact 38 Zentrum für dezentrale Abwasserbehandlung im Iran Aufbau einer entwicklungspolitischen Kooperation mit deutschen Partnern 40 Entwässerungskonzept für stark beanspruchte Verkehrsflächen Ablaufrinnen für Logistikzentrum Energie 42 Neue Konzepte für Elektromobilität Infrastruktur aus Ladesäulennetz mit spezieller Ökobilanz 44 Gärrestevollaufbereitung durch Innovationsnetzwerk Gewinnung von wertvollen Materialien aus Reststoffen Recht 46 Der angemessene Abstand zu einem Störfallbetrieb Handlungsanweisungen am Beispiel des Verfahrens „Mücksch“ Organschaften/Medienpartnerschaft 49 VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) 51 Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e. V. (VNU) und 51 Verband der Betriebsbeauftragten e. V. (VBU) 54 Deutsche Gesellschaft für Qualität e. V. (DGQ) Service 13 Vorschau und Impressum 55 Standards 56 Umweltmärkte Wasserkrise in Südafrika 58 Rezensionen Management 48 Leasing-Berufsbekleidung entlastet Unternehmen Dienstleister sorgen für Flexibilität und entlasten die Umwelt bei der Bereitstellung von Arbeitstextilien Diese Ausgabe enthält folgende Beilage: TÜV NORD Akademie, Hamburg. Wir bitten unsere Leser, diese zu beachten. UmweltMagazin Oktober - November 2016 5

Ausgabenübersicht