Aufrufe
vor 4 Jahren

12 | 2012

  • Text
  • Unternehmen
  • Umweltmagazin
  • Dezember
  • Betrieb
  • Deutschland
  • Einsatz
  • Energie
  • Zudem
  • Inder
  • Technik

Service Ko-op-Börse

Service Ko-op-Börse Niederlande Energieeffiziente Gewächshäuser Ein niederländisches Unternehmen entwickelt maßgeschneiderte intelligente Klimasysteme für Gewächshäuser. Vorteile des Systems sollen gesündere Pflanzen bei geringem Bedarf an Pflanzenschutzmitteln und eine energieeffizientere Wärmezufuhr mit reduzierten CO ² -Emissionen sein. Gesucht sind Lizenznehmer aus den Bereichen Soft- und Hardware für Pflanzenzucht sowie Gewächshauszubehör. 12 NL 60FI 3QUV Serbien Ermittlung von Umweltparametern Ein kleines serbisches Unternehmen hat ein Gerät zur Echtzeitmessung von Umweltparametern mit GPS/GPRS Technologie entwickelt. Ein Anwendungsfeld ist zum Beispiel das Überwachen der Luftqualität. Das Gerät lässt sich inandere Systeme integrieren und an die jeweilige Kundenanforderungen anpassen. Gesucht sind Partner mit Interesse am Einsatz des Systems. 12 RB 1B1N 3QG6 Kroatien Dualbetriebene Straßenbeleuchtung Ein kroatisches Unternehmen hat ein Straßenbeleuchtungssystem entwickelt, das sowohl über das öffentliche Stromnetz als auch über Photovoltaikanlagen betrieben werden kann. Das System nutzt LED- Leuchten, die den Energieverbrauch minimieren. Gesucht sind Lizenznehmer und Joint Venture Partner, um das Produkt auf den Markt zu bringen. 11 HR 89GM 3NHI Frankreich Abgasbehandlung mit Elektronenstrahl Ein französisches Unternehmen bietet eine neue Lösung für die Abgasbehandlung an. Mithilfe eines Elektronenstrahlverfahrens sollen sich Dioxine, flüchtige organische Verbindungen, Stickstoff und Schwefeloxide zeitgleich aus dem Abgas entfernen lassen. Das Trockenverfahren ist in bestehende Anlagen integrierbar. Gesucht sind Industriepartner, beispielsweise aus den Bereichen Kraftwerke, Müllverbrennung, verarbeitende Industrie oder Petrochemie, die Interesse haben, diese Technologie einzusetzen. 12 FR 36L8 3QJJ Großbritannien Hochwasserwarnsystem Ein britisches Unternehmen hat ein Hochwasserwarnsystem entwickelt, das die Nutzer sozialer Medien in England und Wales mit Hochwassermeldungen versorgt. Der Service soll auf Europa ausgeweitet werden. Zu diesem Zweck sind interessierte Partner aus den Bereichen Meteorologie und Hochwasserdaten gesucht. 12 GB 43O3 3QPH Kontakt ZENIT GmbH NRW.Europa – Enterprise Europe Network Partner Bismarckstraße 28 45470 Mülheim an der Ruhr Tel: 0208/30004-44 Fax: 0208/30004-61 sw@zenit.de www.zenit.de www.nrw-europa.de Niederlande Entfernen von Quecksilber Ein niederländisches Unternehmen hat eine Technologie entwickelt, die absorbiertes Quecksilber aus Stahlrohren der Ölund Gasindustrie entfernt. Die Technologie basiert auf einer Kombination von einem physikalisch-chemischen und einem chemischem Prozess. Die Energiekosten und der CO 2 -Ausstoß sollen gering sein. Der Prozess lässt sich mobil nutzen und vor Ort inInstallationen anwenden. Gesucht sind Industriepartner aus der Petrochemie, den Bereichen Umwelt, Abfall, Industriereinigung oder anderen zur Weiterentwicklung sowie für Feldtests. 12 NL 60AH 3Q1O Spanien Umweltfreundliche Betonplatten Ein spanisches Unternehmen mit langjähriger Erfahrung bietet einen Straßenbelag an, der zu 30 Prozent aus Recyclingmaterial besteht. Zudem ist ein Katalysator in die Oberfläche eingearbeitet, der Abgase durch photokatalytische Oxidation in unschädliche Gase umwandelt. Die Platten sind in unterschiedlichen Größen, Farben und Formen erhältlich. Gesucht sind Lizenznehmer für Herstellung und Vertrieb. 12 ES 12FI 3QP6 62 UmweltMagazin Dezember 2012

Bargeld für Sie – Leser für uns Bauingenieur –die richtungweisende Zeitschrift für das gesamte Bauingenieurwesen. 11 xjährlich für € 365,– € 150,– für Sie! Sie erhalten eine attraktive Geldprämie, wenn Sie uns einen neuen Abonnenten* vermitteln – auch wenn Sie selbst nicht Abonnent sind. Konstruktion berichtet aus Forschung und Praxis über innovative Produktentwicklungen, Systeme und Werkstoffe. 11 xjährlich für € 394,– € 150,– für Sie! HLH berichtet wissenschaftlich und fundiert über Lüftung/Klima, Heizung/Sanitär und Gebäudetechnik. 12 xjährlich für € 174,– € 100,– für Sie! Technische Sicherheit berichtet betriebsübergreifend über Sicherheitstechnik, Arbeitsschutz und Umweltüberwachung. 9xjährlich für € 199,– € 100,– für Sie! Wertvolles Fachwissen über Schadstoffe, ihre Entstehung, Messung, Wirkung und Vermeidung. 9xjährlich für € 333,– € 150,– für Sie! Hier finden Sie die gesamte Bandbreite der internen und externen Logistik. 8xjährlich für € 146,– € 100,– für Sie! In der führenden Fachzeitschrift für Integrierte Produktion berichten Marktführer über erfolgreiche Lösungen. 12 xjährlich für € 208,– € 100,– für Sie! Einzige deutschsprachige Zeitschrift für das gesamte Gebiet der Akustik, Lärmbekämpfung und Schwingungsdämpfung. 6xjährlich für € 192,– € 100,– für Sie! BWK ist das Energie-Fachmagazin, das Sie über Energiewirtschaft und Energietechnik informiert. 10 x jährlich für € 250,– € 100,– für Sie! Umwelt-Magazin, das Entscheider- Magazin für Technik und Management. 8 x jährlich für € 104,– € 50,– für Sie! per Fax an02 11/61 03-4 14 JA, ich bin der neue Abonnent Bitte senden Sie mir folgende Zeitschrift zuden oben genannten Bedingungen zzgl. Versandkosten zu: Name der Zeitschrift Name/Vorname (neuer Abonnent) Firma (nur bei Firmenanschrift) Straße/Nr. PLZ/Ort Telefon/E-Mail Unterschrift SVV0037 Vertrauensgarantie: Die Bestellung kann ich innerhalb von 14 Tagen schriftlich widerrufen. Es genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. JA, ich habe den neuen Abonnenten geworben Ich brauche selbst nicht Abonnent einer Fachzeitschrift des Springer-VDI-Verlages zu sein. Bitte überweisen Sie die Prämie auf untenstehendes Konto. Die Überweisung erfolgt, nachdem der von mir geworbene Abonnent seine Rechnung beglichen hat. Name/Vorname Firma (nur bei Firmenanschrift) Straße/Nr. PLZ/Ort Telefon/E-Mail Konto-Nr. BLZ/Geldinstitut Unterschrift *Der neue Abonnent hat in den letzten 6Monaten die gewählte Fachzeitschrift nicht bezogen. Prämienempfänger und Abonnent dürfen nicht identisch sein. Dieses Angebot gilt nicht für VDI-Mitglieder-Abos und Studenten-Abos. Springer-VDI-Verlag, Postfach 10 10 22, 40001 Düsseldorf, Tel.: 02 11/61 03-1 40, Fax: 02 11/61 03-4 14 E-Mail: leserservice@springer-vdi-verlag.de, Internet: www.springer-vdi-verlag.de

Ausgabenübersicht