Aufrufe
vor 4 Jahren

4/5 | 2015

  • Text
  • Umweltmagazin
  • April
  • Unternehmen
  • Einsatz
  • Wasser
  • Deutschland
  • Abwasser
  • Energie
  • Zudem
  • Thermische
  • Umwelt
  • Magazin

Inhalt 12 Im Abwasser

Inhalt 12 Im Abwasser befinden sich häufig schwer abbaubare organische Inhaltsstoffe. Zahlreiche Messergebnisse auf kommunalen Kläranlagen haben gezeigt, dass eine weitergehende Reduktion anthropogener Spurenstoffe durch die 4. Reinigungsstufe in vielen Fällen erforderlich ist. Entscheidend ist unter anderem die eingesetzte Pumpentechnik. Titelbild: Grundfos 16 Der Schwerpunkt der Kreislaufwirtschaft liegt beim Recycling. Dennoch verbleiben noch immer große Stoffmengen für die thermische Verwertung. Gleichzeitig steigt die Bedeutung der Abluftreinigung. Die neuesten Entwicklungen in diesen beiden Bereichen stellen wir in unserem Special Thermische Abfallverwertung & Abluftreinigung vor. Bild: Steinmüller Rubriken 3 Gastkommentar 15 Impressum/Vorschau Nachrichten 6 Aus Unternehmen, Politik und Forschung 7 Aus dem Umweltbundesamt 8 Wirtschaftsticker 9 Köpfe 10 Europa – kurz notiert Titelthema 12 Verbesserung der Gewässersituation Reduktion anthropogener Spurenstoffe mit 4. Reinigungsstufe Special: Thermische Abfallverwertung & Abluftreinigung 16 Optimierung des Feuerungsrostbelags Neues Roststabkonzept beim CFD-gestützten Arbeitsprozess 18 Weiterentwicklung der SNCR-Regelung Bessere Bilanzierung dank Opti-Link-Verfahren 21 RTO-Abluftreinigungsanlage mit Doppeleffekt Senkung der Betriebskosten dank Modernisierung 22 Adsorptionsmaterial für Wasser-/Luftreinigung Aktivkohle bei der Rauchgasreinigung 24 Rostschlacken intelligent trocken austragen Trockenentschlackung mit integrierter Windsichtung 26 EBS-Anlage im Regelbetrieb Moderne Energieerzeugung im Industriepark Höchst 28 Abluft aus Automobil-Shreddern reinigen VOCR reduziert umweltschädliche Kohlenwasserstoffe Umweltmarkt 30 Marktübersicht Innovationen und bewährte Lösungen 31 Produkte Technische Antworten auf aktuelle Umweltfragen 33 Projekte Umwelttechnik in Forschung und Praxis 33 Projekte – kompakt Ticker zu neuen Projekten Abfall & Recycling 36 Metallrecycling: Zerkleinerungs-/Sortiertechnik Behandlung von großvolumigem Material 38 Kunststoffrecycling: Effizient getrennt Mit moderner Trenntechnik Treibhausgase reduzieren 40 Phosphorsäure aus Klärschlammasche Das Remondis TetraPhos-Verfahren Wasser 43 Abwasserwerte effizient gesenkt Malzproduzent setzt auf biologische SBR-Kläranlage 44 Ansturm auf Regenwasser in der Industrie Strom- und Wassergebühren sparen 4 UmweltMagazin April - Mai 2015

Inhalt 36 Hammel Recyclingtechnik setzt beim Thema Metallzerkleinerung auf Technologien für das Recycling und die Aufbereitung der Rohstoffe, damit die Materialien optimal weiter verarbeitet werden können. Für die Zerkleinerung von großvolumigem Material bis hin zu kompletten Altautokarosserien wurde der „Red Giant“ VB 950 entwickelt. Bild: Hammel 46 In der pharmazeutischen Industrie fallen verschiedenste Abwässer an. Sie können ein ernsthaftes Problem darstellen, wenn sie nicht sachgerecht entsorgt werden. Blücher hat hier Adsorbenzien entwickelt, bei denen gegenüber den herkömmlichen Aktivkohlen das Rohmaterial synthetischen Ursprungs ist. Bild: Blücher 46 Aufbereitung pharmazeutischer Abwässer Adsorptionsverfahren im Einsatz 48 In-Line-Neutralisation mit Kohlensäure Sicherer Umgang mit Chemikalien Mess- & Leittechnik 50 Abgasanalyse in industriellen Anlagen Mit mobiler Messtechnik Gase optimal analysieren Management 52 Nachhaltiges Öko-Controlling Energie-/Umweltmanagement in der Aluminium-Produktion Energie 54 Rührwerke: Immer in Bewegung bleiben Energieeffiziente Umwälzung der Biomasse Recht 56 Neue Verordnung über fluorierte Treibhausgase Neuerungen, Ziele, Betreiberpflichten 58 Recht-Monitoring Änderungen und Neufassungen von Regelwerken 59 Recht kompakt Meldungen zu Rechtsveränderungen Organschaften/Medienpartnerschaft 60 VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) 61 Verband für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e. V. (VNU) 62 Verband der Betriebsbeauftragten e. V. (VBU) 63 Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) Branche 64 Entwässerungsrinne im Einsatz Eine Lösung – viele Möglichkeiten 65 Lärmschutzwand tankt E-Fahrzeug auf Ressourcen schonen und weniger CO 2 verbrauchen Service 66 Standards 67 Rezensionen* 68 Umweltmärkte* Wasser- und Abwasseraufbereitung in den USA 70 Ko-op-Börse* Alle mit * markierten Beiträge sind in der Mitgliederausgabe der VDI- GEU/Umwelttechnik nicht enthalten! Diese Ausgabe enthält folgende Beilagen: Endress+Hauser, Weil am Rhein und WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, Kissing. Wir bitten unsere Leser, diese zu beachten. UmweltMagazin April - Mai 2015 5

Ausgabenübersicht