Aufrufe
vor 4 Jahren

7/8 | 2013

  • Text
  • Juli
  • Umweltmagazin
  • Unternehmen
  • Deutschland
  • Energien
  • Technik
  • Anforderungen
  • Energie
  • Anlagen
  • Verordnung

INHALT Bild:

INHALT Bild: Endress+Hauser Bild: BMU/Christoph Edelhoff Feuchtigkeit, Kondensatbildung, Schmutz, niedrige und 12 schwankende Prozessdrücke, variable Gaszusammensetzung und eine hohe Messdynamik erfordern in Biogasanlagen robuste und leistungsfähige Messgeräte, die typische Störgrößen kompensieren können. Endress+Hauser hat speziell hierfür ein Messgerät entwickelt, das all diese Anforderungen abdeckt. Die Anforderungen anMesstechnik-Systeme werden 16 immer vielfältiger. Inunserem Special Messtechnik/ Analyse zeigen wir, welchen wichtigen Beitrag die Instrumente in den unterschiedlichsten Anwendungszweigen leisten – von der Emissionsdetektion in Müllverbrennungsanlagen bis hin zum Nachweis des Schadstoffabbaupotenzials in Böden. RUBRIKEN 3 Gastkommentar 14 Impressum/Vorschau NACHRICHTEN 6 Aus Unternehmen, Politik und Forschung 7 Aus dem Umweltbundesamt 8 Wirtschaftsticker 9 Köpfe 10 Europa –kurz notiert TITELTHEMA 12 Klärgasmessung Viele Anforderungen –ein Gerät SPECIAL: MESSTECHNIK/ANALYSE 16 Überwachung von Emissionen Dioxin/Furan/PCB und Quecksilber auf dem Prüfstand 18 Ammoniak in Kühlkreisläufen detektieren Undichtigkeiten frühzeitig erkennen 20 Analytische Qualitätssicherung Betriebsanalytik bei Kläranlagen 22 Qualitätssicherung in der TOC-Analytik Merkmale bei umweltanalytischen Messungen erfassen 24 Schadstoffabbau inBöden und Sedimenten Erkundung des Potenzials MARKT 26 Produkte und Verfahren Technische Antworten auf aktuelle Umweltfragen 28 Projekte Umwelttechnik in Forschung und Praxis 28 Projekte –kompakt Ticker zu neuen Projekten TECHNIK UND MANAGEMENT WASSER/ABWASSER 30 Pumpen für den richtigen Energiemix Hybrid-Wärmepumpe imEnergieTechnik-Haus Rostock 32 Bodycote setzt auf abwasserfreie Produktion Vakuumdestillationssystem in der Wärmebehandlung 34 Städtische Abwasserpumpanlagen optimiert Flygt Pumpen für einen störungsfreien Ablauf 36 DBFO-Modelle in der Abwasserentsorgung Belastung der kommunalen Haushalte bewältigen ABFALL/RECYCLING 38 CO 2 –Erdölersatz in der Kunststoffproduktion Eine vielversprechende Rohstoff-Alternative 40 Leben nach der letzten Landung Rohstoffe aus ausgedienten Flugzeugen erschließen 4 UmweltMagazin Juli -August2013

Bild: KuK EnergieTechnik, Thomas Schwandt Bild: Bayer MaterialScience Im EnergieTechnik-Haus inRostock werden Erneuerbare Energien intelligent genutzt. Dort kommt unter 30 anderem eine Hybrid-Wärmepumpe zum Einsatz, die das Rostocker Unternehmen KuK Energietechnik zusammen mit dem Hersteller MHG Heiztechnik entwickelt hat. Realisiert wurde die Anlage mit neuester Pumpentechnik von Grundfos. Über 40 000 chemische Produkte basieren auf Erdöl, Kohle, Erdgas oder Biomasse. Das Vorkommen 38 dieser Ressourcen ist jedoch begrenzt, die Aufbereitung ist energieintensiv. Inder Kunststoffindustrie werden daher verstärkt Rohstoff-Alternativen getestet. Als vielversprechend hat sich das im Überfluss vorhandene Kohlendioxid erwiesen. TECHNIK UND MANAGEMENT ENERGIE/ERNEUERBARE ENERGIEN 44 Abwärmenutzung mit mobilen Speichern Transport von Wärme in Containern 46 Rolle der Energiespeicherung in Deutschland Optimales Zusammenspiel von Wärme und Strom 48 Trocknersystem für Biomasse-Gärreste Untersuchungen für mehr Effizienz bei der Trocknung MANAGEMENT 51 Umwelt- und Energiemanagementsysteme Integraler Bestandteil in der Praxis RECHT 54 Die neue Energieeinsparverordnung Strengere Vorschriften für Neubauten 56 Recht-Monitoring Änderungen und Neufassungen von Regelwerken 56 Recht kompakt Meldungen zuRechtsveränderungen ORGANSCHAFTEN/MEDIENPARTNERSCHAFT 57 VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) 58 Verband für nachhaltiges Umweltmanagement e.V. (VNU) 59 Verband der Betriebsbeauftragten (VBU) 60 Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) BRANCHE 61 Effizientere Ethanolproduktion Softwarelösung zum Erreichen der Ziele SERVICE 62 Standards 63 Rezensionen* 64 Umweltmärkte* Thailand schwenkt zugrüner Effizienz 66 Ko-op-Börse* Diese Ausgabe enthält folgende Beilage: Alle mit * markierten Beiträge sind in der Mitgliederausgabe der VDI-GEU/Umwelttechnik nicht enthalten! Martin Manz GmbH, Niedernberg. Wir bitten unsere Leser, diese zubeachten. UmweltMagazin Juli -August2013 5

Ausgabenübersicht