Aufrufe
vor 4 Jahren

9 | 2012

  • Text
  • Unternehmen
  • Umweltmagazin
  • September
  • Deutschen
  • Deutschland
  • Energien
  • Anforderungen
  • Leistung
  • Entwicklung
  • Deutsche

Inhalt Titelbild:

Inhalt Titelbild: Marianne J./Pixelio Die Energiewende ist eines der ambitioniertesten Projekte, dem sich Politik und Wirtschaft aktuell 12 stellen müssen. Ohne einen klug ausbalancierten Mix verschiedener alternativer Energieträger wird der Abschied von Kohle- und Atomstrom nicht zu schaffen sein. Eine Schlüsselstellung nimmt dabei die Windenergie ein. Doch noch fehlen dringend benötigte Stromtrassen, die Windstrom etwa aus der Nordsee nach Bayern transportieren, und der Ausbau der Offshore-Parks gerät zunehmend ins Stocken. Inunserem Special Erneuerbare Energien betrachten wir daher besonders die Rahmenbedingungen und Aussichten der Windbranche –natürlich vor den deutschen Küsten, aber auch auf dem Land. Außerdem beleuchten wir ergänzende Energiequellen wie Holz und Biogas und berichten über die Kraft-Wärme-Kopplung. Rubriken 3 Gastkommentar 19 Impressum Nachrichten 6 Aus Unternehmen, Politik und Forschung 7 Aus dem Umweltbundesamt 8 Wirtschaftsticker 9 Köpfe 9 Vorschau 10 Europa –kurz notiert Markt 28 Produkte und Verfahren Technische Antworten auf aktuelle Umweltfragen 30 Projekte Umwelttechnik in Forschung und Praxis 31 Projekte –kompakt Ticker zu neuen Projekten Diese Ausgabe enthält folgende Beilage: Martin Manz GmbH, Niedernberg Messe Offenburg-Ortenau GmbH Umweltinstitut Offenbach Wir bitten unsere Leser, diese zu beachten. Special: Erneuerbare Energien 12 Frischer Wind imWald Geeignete Standorte für Windkraftanlagen 14 Ausbau der Offshore-Windenergie Ambitionierte Ziele in Deutschland 17 Husum WindEnergy Schaufenster der weltweiten Windenergiebranche 18 Holzpellet-Großanlagen im Vergleich Erfahrungen der Heizanlagenbetreiber 22 Kleinstbiogasanlagen Ungenutztes Energiepotenzial 24 Mikrogasturbinen für Kraft-Wärme-Kopplung Potenzial für Strom und Wärme aus KWK-Anlagen Technik und Management Wasser/Abwasser 32 Trinkwasserbehälter inFertigteilbauweise Flexible Systeme, die den Richtlinien entsprechen 34 Geringere Leistungsaufnahme bei Pumpen Frequenzumrichter mit hoher Effizienz Abfall/Recycling 36 Ressourceneffizienz beim Phosphat-Recycling Neue Ansätze und verbesserte Rahmenbedingungen 38 Abfallwirtschafts-Software in der Cloud Vorteile für das Abfallmanagement imNetz 40 Kieswaschschlämme als Rohstoffquelle Voraussetzungen für die weitgreifende Nutzung 4 UmweltMagazin September 2012

Bild: Cirrus Research plc Bild: Rainer Sturm/Pixelio Während inDeutschland immer mehr Windenergieanlagen mit immer höherer Leistung 42 gebraucht werden, klagen Anwohner über die „Verspargelung“ der Landschaft. Ein Streitpunkt: der Lärm der Rotoren. UmVorurteile abzubauen, muss eine sichere Messung der Schallemissionen erfolgen. Die Messgeräte müssen auch tieffrequenten Schall analysieren und erfassen. Künftig wird der Spitzenausgleich nach 52 §10StromStG und §55EnergieStG ab 2013 an die Einführung eines Energiemanagementsystems (EnMS) nach ISO 50001/16001 oder EMAS geknüpft. Zusätzlich zur Zertifizierung eines Energiemanagementsystems etabliert der Gesetzentwurf zum „Zweiten Gesetz zur Änderung des Energiesteuer- und Stromsteuergesetzes“ echte Effizienzziele. Das ist für das deutsche Umweltrecht neu. Technik und Management 41 Wertstoffe aus Waschsäure Fällung zur Kupfer- und Schwefelsäuregewinnung Lärm 42 Geräuschmessung anWindenergieanlagen Tieffrequenten Schall analysieren und messen Leittechnik 46 Bauwerk-integrierte Photovoltaik Miniatur-Steckverbinder zur Stromübertragung Management 48 Strategisches Öko-Controlling-System Verbesserte Produktionsprozesse im Aufbau 52 Rechtspflicht zur Energieeffizienz Vereinbarungen, Zertifizierung und Nachweise 54 Cradle to Cradle Produkte im Kreislauf Recht 56 Kürzung bei der Solarförderung EEG: Veränderungen inder Übersicht 58 Recht kompakt Meldungen zuRechtsveränderungen 59 Recht-Monitoring Änderungen und Neufassungen von Regelwerken Organschaften/Medienpartnerschaft 60 VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) 63 Verband der Betriebsbeauftragten für Umweltschutz (VBU) 63 Verband für nachhaltiges Umweltmanagement e.V. (VNU) 66 Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) Branche 67 Pollutec 2012* Besucherrekord erwartet 68 Nachhaltigkeit im Leitbild der Unternehmen* Hintergründe und Entwicklungen Service 70 Umweltmärkte* Saudi-Arabiens Energiesektor im Ausbau 72 Bücher* 73 Standards* 74 Ko-op-Börse* Alle mit * markierten Beiträge sind in der Mitgliederausgabe der VDI-GEU/Umwelttechnik nicht enthalten! UmweltMagazin September 2012 5

Ausgabenübersicht